Ferienobjektes
Mallorca
> SPECIAL OFFERS
> Casa Mateu (2055)
> Studio Llorenc (14430)
> Finca Son Palé (VT 2078)
> Casa Es Pinaro (2222)
> FREIE BELEGUNGSZEITEN Sommer
> Finca Son Sureda (21626/2014)
> Finca Mandia Collet (1896)
> Finca el Burrito (4468)
> Chalé Nautic (1729)
> Casa Central Palma
> Finca Ses Velletes (1949)
> Finca Sa Vinyassa (389)
> TOURISMUSSTEUER
CASA CENTRAL PALMA

Mittendrin in der historischen Altstadt – Casco Antiguo genannt – der Mittelmeermetropole Palma de Mallorca liegt am Ende einer Häuserzeile an einer ruhigen Anwohnerstraße die Casa Central. Das Haus wurde vom Eigentümer mit viel Liebe zum Detail komplett saniert und ist mit seinem hochwertigen, zum Teil aus der Jugendstilzeit stammenden Inventar ein visuelles Vergnügen für anspruchsvolle Bewohner. Sehr zentral – zur Plaza Mayor sind es nur 100 Meter – und doch ruhig gelegen, da die nächste Durchgangsstraße einen halben Kilometer entfernt ist, bietet dieses Domizil vier Menschen ausreichend Platz., bei Bedarf kann eine fünfte Person auf dem Schlafsofo im ersten Schlafzimmer übernachten.

Die hellen und luftigen Räume erstrecken sich über mehrere Etagen, die über ein hübsches Treppenhaus miteinander verbunden sind. Man betritt das Gebäude durch das Erdgeschoss, wo sich die Garage befindet – wahrlich ein Segen in der mit Parkplätzen nicht gerade großzügig bestückten Balearen-Hauptstadt! Aus der ehemaligen, recht ausgetretenen Natursteinstiege wurde eine gut zu begehende Marmortreppe gemacht, über sie gelangt man in das erste Obergeschoss. Dort befindet sich ein Schlafzimmer mit einem Tageslicht-Duschbad en suite. Das zweite Stockwerk beherbergt die komfortabel ausgestattete Wohnküche (Mikrowelle, Spülmaschine,Cerankochfeld, Backofen, Nespressomaschine) mit einem großen Esstisch sowie den Salon mit bequemer Couch im Chaiselongue-Stil, TV mit spanischen Programmen, DVD- und CD-Player und einem Internetanschluss. In der dritten Etage liegt ein weiteres Schlafzimmer mit Futonbett und ebenfalls einem Tageslicht-Duschbad en suite. Den im wahrsten Sinne des Wortes krönenden Abschluss bildet die – natürlich! – ganz oben liegende Dachterrasse mit einer kleinen Außenküche und dem überwältigenden Blick über die Dächer Palmas. Hier findet sich auch ein separater Haushaltsraum mit Waschmaschine.

Die vollständig mit einem schönen Holzfußboden ausgestattete Casa Central ist ein Kleinod für diejenigen, die sich in einer mediterranen Stadt aufhalten möchten, die lebendig ist, anspruchsvolle Kultur und Unterhaltung bietet und natürlich auch sensationelle lukullische Köstlichkeiten. Eine Ruheoase ist Palma de Mallorca natürlich nicht, aber der städtische Lärm hält sich aufgrund der günstigen Lage des Hauses sehr in Grenzen. Noch ein paar persönliche Tipps: Da sich das Domizil über vier Etagen erstreckt, bedeutet dies viel Treppensteigen – doch wenn man es sportlich sieht, macht es sogar Spaß. Stichwort: Bauch, Beine, Po. Die Einparkzone für eine Garage ist in keiner Altstadt der Welt großzügig bemessen, was in der Natur bzw. Historie der Sache liegt; hier empfiehlt sich die Anmietung eines Kompaktwagens.

Wenn man Palma de Mallorca erkunden will, sollte man sich möglichst schon zu Hause unbedingt einen guten Reiseführer zulegen. Mühelos zu Fuß sind Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale, der Almudaina-Palast, der Hafen, die Einkaufsmeilen Paseo Born und Rambla, das Museum Es Baluard, die Markthalle Mercat de l'Olivar und vieles mehr zu erreichen. Dank eigener Garage können Sie mit Ihrem Wagen auch problemlos zu Entdeckungstouren kreuz und quer über die Insel aufbrechen, um dann am Abend lustvoll ins Nachtleben der quirligen Metropole einzutauchen.

 

Wer keinen Mietwagen nehmen möchte: Vom Flughafen aus fährt ein Bus der öffentlichen Verkehrsbetriebe in einer Viertelstunde ohne Umsteigen bis zur Plaza España, die fußläufig etwa zehn Minuten von der Casa Central entfernt liegt. Mit dem Auto oder einem Taxi braucht man vom Aeropuerto rund 15 Minuten. Auch die berühmte historische Eisenbahn nach Sóller startet an der Plaza España. Zu den Stadtstränden von Palma ist man zu Fuß zwischen etwa 20 Minuten und mindestens einer Stunde unterwegs – kommt ganz darauf an, wie oft man zwischendurch für einen Café solo oder einen kalten Drink einkehrt ...

 

 MIETPREISE 

 

Vor Ort wird eine Touristensteuer  fällig, welche nicht im Preis enthalten ist.

Mindestmietdauer 4 Tag

Kaution 300,- Euro

Die 5. Person kostet 20,-Euro pro Übernachtung.

 

 



Personen: 5 >Bäder: 2 >Schlafzimmer: 2