Ferienobjektes
Mallorca
> Casa Mateu (2055)
> Studio Llorenc (L12E14430/2016)
> Finca Son Palé (VT 2078)
> Casa Es Pinaro (2222)
> FREIE BELEGUNGSZEITEN Sommer
> Finca Son Sureda (21626/2014)
> Finca Mandia Collet (1896)
> Finca el Burrito (4468)
> Chalé Nautic (1729)
> Casa Central Palma (l12E7192/2016)
> Finca Ses Velletes (1949)
> Finca Sa Vinyassa (389)
> Casa Aina ( VT/101707 )
> TOURISMUSSTEUER
> Can Pep 44/2010/VT


 

Finca Sa Turquesa ist ein wunderschönes Anwesen mit 10 Schlafzimmern, 9 Bädern, 2 Dachterassen und zwei Pools. Sie existiert seit fast 400 Jahren und wurde vor allem landwirtschaftlich und zur Herstellung von Holzkohle genutzt.Sie wurde im Januar 2017renoviert und erstrahlt jetzt im neuen Glanze. Die Wohnfläche beträgt 1200qm, individuelle, gemütliche Doppelzimmer und ein traumhafter Außenbereich warten auf Sie. Die Finca ist der ideale Ort für Naturliebhaber, Familien und Gruppen. Finca Sa Turquesa liegt im wunderschönen Nordosten der Insel und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderer, Fahrradfahrer, Strandliebhaber und Besucher, die abseits den Massentourismus Ruhe und Kraft tanken wollen.

Die Strände von Colonia St. Pere und Son Serra de Marina, die zu den schönsten Stränden der Insel gehören, sind nur wenige Autominuten (ca. 10 Minuten) von Finca entfernt. Zahlreiche schöne Buchten an Mallorcas Ostküste sind ebenfalls per Auto in weniger als 30 Minuten erreichbar.

Das etwa 11km entfernte Manacor ist eine sehr mallorquinische Stadt, eher zweckmäßig und nicht unbedingt ein Touristenmagnet. Sehr hübsch ist allerdings das Viertel rund um die unübersehbare Kirche, deren Turm mit 80 Metern Höhe die Kathedrale von Palma (67,5 Meter) überragt. Der Wochenmarkt am Montagvormittag ist groß und bietet für jeden etwas; frische Lebensmittel kauft man an diesem Tag in der Markthalle hinter der Kirche. Ansonsten verfügt Manacor über mehrere große Supermärkte, und wer Fisch und Krustentiere mag, dem werden angesichts des Angebots die Augen übergehen.